Transportlexikon A-Z

ein Service der Speditionsagentur.de

Güllefass transportieren

Güllefässer werden zur Ausbringung von Gülle (Jauche) auf Feldern oder Grünland eingesetzt. Es gibt sowohl Güllefässer mit eigenem Anhängerfahrwerk, als auch Geräte, die als Aufbau auf einem Trägerfahrzeug angebracht werden. Es gibt verschiedene Arten der Gülle Tankwagen:

Bei dem Vakuum Tankwagen wird der Tank beim Befüllen unter Vakuum gesetzt und dadurch die Gülle eingesaugt. Beim Ausbringen wird die Gülle durch den Unterdruck aus dem Tank gedrückt. Bei einem Verdrängerpumpen Tankwagen wird die Gülle mit einer Drehkolbenpumpe aus der Güllegrübe gesaugt und in den Tank gepumpt. Beim Ausbringen wird die Gülle über Dreiwegehähne zum Verteilgerät geleitet. Und bei einem Kreiselpumpen Tankwagen wird mit einer externen Pumpe die Gülle in den Tankwagen geleitet und beim Ausbringen durch die Kreiselpumpe so beschleunigt, dass die Gülle mit Überdruck an das Verteilgerät geleitet wird. Sie möchten einen Sofortpreis für den Transport von Landmaschinen? Hier geht es zu unserem Transportpreiskalkulator für Landmaschinentransporte.

In 3 Schritten zum Transportpreis

Transportpreis berechnen