Transportlexikon A-Z

ein Service der Speditionsagentur.de

Futtermischwagen transportieren

Futtermischwagen sind landwirtschaftliche Fahrzeuge zum Zerkleinern und Mischen verschiedener Futtermittel. Es gibt selbstfahrende Modelle, aber auch vom Traktor gezogene, zapfwellengetriebene Maschinen. Es gibt 3 verschiedene Ausführungsarten der eingesetzten Mischtechnik: Vertikalschneckenmischer: hier wird das Futter von einer oder mehreren stehenden Schnecken geschnitten und gemischt. Horizontalschneckenmischer: hier wird das Futter durch 1-4 liegende Schnecken gemischt. Freifallmischer: diese werden auch Paddel-, Haspel oder Balkenmischer genannt. Hier wird besonders futterschonend gemischt, da das Futter unter Ausnutzung der Fallbewegung nur wenig zerkleinert wird. Sie möchten einen Sofortpreis für den Transport von Landmaschinen? Hier geht es zu unserem Transportpreiskalkulator für Landmaschinentransporte.

In 3 Schritten zum Transportpreis

Transportpreis berechnen