Transportlexikon A-Z

ein Service der Speditionsagentur.de

Logistikbranche

Diese Branche statistisch korrekt zu erfassen ist schwierig, da sie oft nur als Untergruppe des Verkehrs angesehen wird und ein großer Teil ihrer Wertschöpfung als interne Leistung bei Handel und Industrie entsteht. Nach Studien der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services lag das Marktvolumen in Deutschland im Jahr 2017 bei 267 Mrd. Euro. Davon entfielen ca. 51% auf externe Logistikdienstleistungen und ca. 49% auf interne Logistikaktivitäten von Industrie und Handel. Die Beschäftigtenzahl lag 2017 bei ca. 3,15 Millionen Beschäftigten. Damit hat sich die Logistik zu einem der Jobmotoren in Deutschland entwickelt. Da der Anteil von Verkehr und Logistik am BIP (Bruttoinlandsprodukt) in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist, zählt die Logistikbranche heute zu den Schlüsselfaktoren der deutschen Wirtschaft.

In 3 Schritten zum Transportpreis

Transportpreis berechnen