Transportlexikon A-Z

ein Service der Speditionsagentur.de

Auflieger, Sattelauflieger

Als Auflieger bezeichnet man unmotorisierte Fahrzeuge für den Transport großer Warenmenge. Auch bekannt als Sattelauflieger verfügen diese Fahrzeuge meist über mehrere Hinterachsen, nicht jedoch über eine Vorderachse. Diese ist nicht notwendig, weil der Auflieger mit einer Sattelplatte auf einer Zugmaschine aufliegt und gezogen wird.

Ein großer Vorteil ist die hohe Flexibilität. Auflieger lassen sich an verschiedene Zugfahrzeuge anhängen und sind deshalb vor allem im Güterkraftverkehr, im kombinierten Verkehr und in der Landwirtschaft im Einsatz und müssen mit eigenen Kennzeichen versehen werden.

In 3 Schritten zum Transportpreis

Transportpreis berechnen